Tag Archiv für Künstler

hr3@night

Als weiteres Highlight der Musikmesse 2011 präsentieren wir zum Abschluss eine der größten Locations im Rahmen der hr3@night; und zwar das Congress Center Messe Frankfurt/Saal Harmonie.

Hier stehen um …
20.30 Uhr Selig & Friends
22.00 Uhr Jennifer Braun & Rewind
23.30 Uhr Laith Al-Deen trifft auf die hr-Bigband
auf der Bühne.

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/hr/jcr:content/mainParsys/textimage_0/image/file
hr-Bigband

Sein Talent für gefühlvolle, einprägsame Musik ist seit Jahren bestens bekannt. Laith Al Deen ist einer der profiliertesten deutschen Sänger, der sich zwischen Pop und Soul bewegen und mit seinem Debut „Bilder von Dir“ einen Mega-Hit landete. Bei hr3@night wird Laith nun, zusammen mit den 17 international anerkannten und begehrten Musikern der hr-Bigband seine Lieblingssongs in einem komplett neuen Sound präsentieren. Das gibt es nur bei hr3@night 2011!

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/hr/jcr:content/mainParsys/textimage_1/image/file
Selig & Friends

Vorher steht die Hamburger Band Selig & Friends auf der hr3-Bühne. Längst haben sich die Jungs sich einen festen und unverrückbaren Platz in der deutschen Rock-Szene gesichert. „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ heißt das aktuelle Album und wir versprechen: Wer es hört, wird selig!

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/hr/jcr:content/mainParsys/textimage_2/image/file
Rewind

Der dritte Act an diesem Abend ist die hessische Cover-Band Rewind mit der stimmgewaltigen Frontfrau Jennifer Braun. Die hr3-Hörer kennen ihren Radiohit „I care for you“, mit dem sie Zweite beim Casting-Show „Unser Star für Oslo“ wurde. Früh kommen lohnt sich!

Warm Up bei Warwick

Endorser Volker Claus Maria Roth (Bass) macht sich bereit eine der vielen Bühnen zu betreten …

Warmup bei Warwick

SONOR Künstler Autogrammstunde

Heute nicht verpassen:
Ab 14 Uhr Autogrammstunde bei SONOR GmbH & Co. KG / Stand: 3.0 / E 53

Unter anderen mit:
/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/sonor/jcr:content/mainParsys/textimage_0/image/file
Christoph Schneider (Rammstein)

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/sonor/jcr:content/mainParsys/textimage_1/image/file
Jost Nickel (Jan Delay)

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/sonor/jcr:content/mainParsys/textimage_2/image/file
Benny Greb (Stoppok)

Chris Coleman (Prince, NKOTB), Stephan Emig (Triosence) und vielen mehr!

Viel Spaß dabei!

Paiste vermeldet telegraphisch

PAISTE Artist Autograph Session
We are proud to announce our 2011 Musikmesse (6.-9.4.2011) Artist Autograph Schedule. Be sure to drop by our Booth B15 in Hall 3.0 to meet some of today’s most popular and in-demand drummers in the music scene.

SPECIAL EVENT:
On Saturday at 16.00 René Creemers & Wim de Vries will officially present their brand-new DRUMBASSADORS DVD at the Paiste booth.

Friday, 13.00

Inferno # Behemoth

Jakob Sinn # Revolverheld

Felix Bohnke # Edguy, Avantasia

Ricky Lawson # Composer, Phil Collins, Babyface, Steely Dan

Gulli Briem # Mezzoforte

Friday, 16.00

John Robinson # Session Great

Reiner “Kallas” # Pohlmann

Carl Palmer # Asia, Carl Palmer Band, ELP

John Macaluso # ARK, Independent

Zwanie Jonson # Fettes Brot

Saturday, 13.00

John Robinson # Session Great

Inferno # Behemoth

Tobias Danne # Independent

Craig Blundell # Frost, Dr Oktopus

Stephen van Haestregt # My Favourite Scar

Saturday, 16.00

Paul Walsham # Hurts

Wim De Vries # Drumbassadors

René Creemers # Drumbassadors

Aquiles Priester # Hangar

John Macaluso # ARK, Independent

Yamaha wieder eine Klasse für sich

Hier die Programme:
Live Stage Soundproof Cabin
MP / DTX-Drum Stage I
DTX-Drum Stage II
EKB Stage

Die Künstler:

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage/image/file
Ash Soan

Yamaha Drums ist stolz, exklusive Auftritte mit dem britischen Drummer Ash Soan, einer von Europas meist gebuchten Drummern, auf der diesjährigenMusikmesse präsentieren zu können.

Ash kann mit Stolz in seiner relativ kurzen Karriere auf 23 Top10 und 5 No.1 Alben, 9 Top10 und 3 No.1 Singles zurückblicken. Hierzu zählen Aufnahmen und Tourneen mit internationalen Künstlern wie Robbie Williams, Sheryl Crow, James Morisson, Natasha Bedingfield, Will Young, Del Amitri, uvm.

Aktuell spielte Ash auf dem Album „21“ von Adele und belegt hiermit erneut die Top Positionen der internationalen Charts.

Auf dem Yamaha Stand (Halle 0 / Forum) wird es täglich Shows mit Ash geben, auf denen er die neue Yamaha Club Custom Serie präsentieren wird.

Das Club Custom ist eine komplett neue Serie, erstmalig zu 100% aus Kapurholz gefertigt.  Optisch mit 3 ansprechenden Swirl Finishes lackiert (entstanden in Zusammenarbeit mit Steve Jordan), ergänzt die Club Custom Serie das moderne Yamaha High-End Lineup um eine vintage orientierte Serie.

Besuchen Sie uns auf der Musikmesse und erleben Sie einen aufregenden Drummer und hören Sie die neue Club Custom Serie erstmalig in Europa.

Weitere Infos zu Ash Soan gibt es hier:
http://www.ashsoan.com/

Infos zum Club Custom finden Sie hier:
http://www.yamaha.co.jp/english/product/drums/cc/

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage_0/image/file
Chris Minh Doky

Chris Minh Doky stands out as one of the most talented bass players in contemporary music. The New York-based artist is regarded among the masters of the upright bass widely recognized for his passionate delivery and extraordinary technical gifts. With musical roots deriving from his love of American East Coast grooves and the lyric tradition of Scandinavia, Doky has developed a distinctive sound as well as created a style that is uniquely his own. Doky’s rare ability to perform with creativity and dynamism as both a soloist and as a sideman has put him on the list of Top Ten Bassists in Reader’s Polls and earned him Artist of the Year awards as well as platinum-awarded sales. Parallel to leading his own band, Doky continues to play with some of the most significant jazz artists of today. Being an integral part of the Michael Brecker Quartet since 2001, he is also currently playing and touring with the Randy Brecker Band and the Mike Stern Band.

http://www.doky.com/

Instrument: SLB-200LTD

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage_1/image/file

Nigel Hitchcock

Born in Rustington, England(UK) on 4th January 1971, Nigel Hitchcock first began to play the recorder at age 6, so as to complete the recorder quartet comprising of his elder brother and two sisters. It was therefore a natural progression to the alto sax at age 8. Following in the footsteps of his brother Clive he took lessons from a local saxophone tutor, Victor Yates, and played in all of the area’s big bands, being schooled in everything from Glen Miller to Rob McConald.

At the age of 11, both Nigel and Clive joined the National Youth Jazz Orchestra, a splendid training ground for musicians, who rehearsed every Saturday and performed constantly across the country. After only a year he took the lead alto chair where he remained for 5 years, during which time the band toured with stars such as Vic Damone, Buddy Greco and Al Martino. Through his new found NYJO buddies, Nigel began to play with various other big bands, function bands and jazz combos, as well as studying for his exams at his local comprehensive school!

After leaving school at sixteen, and already a seasoned professional, Nigel walked straight into the London session scene, recording TV jingles, movie soundtracks, pop solos and various other library albums, as he still does today.

In 1989 Nigel joined the contemporary saxophone quartet ‚Itchy Fingers‘. This outfit, with their incredibly taxing compositions, gave him the perfect opportunity to use his photographic memory and display an awesome technical facility, which can be heard on the album ‚Itchy Fingers Live‘. He toured Europe and South-East Asia with the foursome over an 18 month period, leaving to continue his pop/session career just after receiving 3 jazz awards, the Schlitz award for rising star, the Cleo Laine Personal Award for best young musician, and the Pat Smythe Trust award (voted for by musicians).

From 1989–2003 Nigel has performed to thousands of people around the world with artists such as Tom Jones, Wet Wet Wet, Beverley Craven, Ray Charles and Robbie Williams, and has released an album under his own name-‚Snake Ranch Sessions‘.

In 2003 Nigel moved to the Isle of Skye to give himself the space and time needed to concentrate on his composition skills and has since received commissions for classical works, but has also found himself entrenched in the Scottish music scene playing a mixture of Jazz and Folk Music.

http://www.nigelhitchcock.com/

Instrument: YSS-82Z, YAS-82ZGP

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage_2/image/file

Eric Miyashiro

Eric Miyashiro made his debut as a professional musician at age 14 as the lead trumpet player of the Sammy Davis, Jr. band. After graduating from Berklee College of Music, he toured
with the most prestigious names in the business, including Woody Herman, Frank Sinatra, Mel Torme and Tony Bennett. Currently a resident of Japan, Miyashiro works as a top studio musician, clinician and leader of his own band, the EM Big Band.

http://www.ericmiyashiro.com/

Instrument: YTR-8340EM

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage_3/image/file
Max Grosch 

Max Grosch was born in 1974 and started taking violin lessons at the age of 4. He completed his Bachelor’s degree in Music Performance at the Leopold Mozart Conservatory, Augsburg under Prof. Lydia Dubrovskaya. Then he was awarded a scholarship to study at the Moores School of Music in Houston/Texas, where he completed his Masters degree in Music Performance under Prof. Emanuel Borok. He then continued his studies with a scholarship in the field of Jazz at the renowned New School University in New York, where he studied with teachers such as Hal Galper, Vincent Herring, Kenny Werner, Gerard D’Angelo, John Blake, Johannes Weidenmüller and Jane Ira Bloom. At the festivals of Lake Placid and Banff/Canada he was further able to learn from teachers such as Kenny Werner, Joe Lovano, Bob Brookmeyer, Rufus Reid, Billy Hart, Bob Mintzer, Rick Pekham, as well as perform. In April of 2004 the ‚max grosch quartet‘ recorded their debut album titling ‚we will see…‘, which was received well by the press and radio. In 2008 the Crossover-album ‘Brahms meets Jazz’ was released in a co-production with the Bavarian Broadcasting Company. Further live broadcasts on air followed thereafter. A new CD Production of the ‘Max Grosch Organ Trio’ featuring the New York saxophone great Vincent Herring is about to be released. Since November of 2004 Max Grosch is holding the position for Professor of Jazzviolin at the Conservatory of Klagenfurt/Austria. Further he has taught workshops at the Festivals Jazzinty (Slovenia), Jazzdays Wolfsberg, Musikforum Viktring (both Austria), the Zelt Musik Festival in Freiburg (Germany), the annual Conference of ESTA/Austria, countless clinics for children and young performers, as well as at many schools in Europe and the US, such as the renowned Music Akademy in Vienna and the NOCCA Institute in New Orleans. In the past few years Max Grosch was able to perform in the USA, Canada, England, Austria, Switzerland, Italy and Germany with his own bands or as guest performer.

http://www.maxgrosch.de/

Instrument: SV-250BR

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage_4/image/file
Jürgen Attig

 

Born in 1961, Jürgen Attig is one of the most versatile and skilful bass players in Germany. Resulting from his interest in both the acoustic and electric bass he has explored and mastered a wide variety of musical styles from Free Jazz to Heavy Metal, shaping his own distinctive tone. You can hear Jürgen’s bass lines in Mousse T’s classic House and R n B productions or enjoy him on west coast inspired funk tracks with GRP artist Nils Gessinger. Catch him on tour with the amazing Bireli Lagrene trio – playing the new YAMAHA SLB200LTD!

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage_5/image/file
Susanne Albers

Während für Susanne Albers die Ausbildungszeit zur Veranstaltungskauffrau erfolgreich abgeschlossen ist, steht die Musikerin Susan Albers im Alter von 26 Jahren vor dem Beginn einer neuen Karriere. Mit 6 Jahren stand sie zum ersten Mal auf der Bühne und mit 8 Jahren begann sie mit dem Klavierspiel. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zum Gesang. In ihrer Heimstadt Rhede im Münsterland und Umgebung ist Susan daher längst keine Unbekannte mehr. Mit ihrer sagenhaften Stimme, die Gänsehaut-Feeling garantiert, überzeugt sie bei zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen mit ihrer Band und auch als Solokünstlerin.

Ein einjähriger Aufenthalt in London hat die Künstlerin auch musikalisch geprägt. Zusammen mit dem Londoner Songwriter Geoff Holliss, der schon mit Whitney Houstons Hitproduzent Michael Narada Walden arbeitete, entstand auch ihre Debütsingle „Big Shot“.

Im Halderner Tonstudio von Klaus-Dieter Keusgen wurde in den letzten Monaten mit ihrer Band bestehend aus deutschen und niederländischen Musikern die Songs für ihr erstes Album, welches neben einer überarbeiteten Version der Single „Big Shot“ zwölf
weitere Songs enthält, eingespielt. Die musikalische Stilrichtung basiert auf Elementen der Pop-Musik, mit einem guten Schuss R’n’B und einem Hauch Rock.

In ihren englischen Texten singt Susan von positiven und negativen Gefühlen, von glücklich und unglücklich endenden Liebesgeschichten. Neben tanztauglichen Pop- Songs enthält das Album auch einige Balladen mit Gänsehaut-Garantie, was schon
immer Susan Albers’ Stärke war.

Das Gerüst für ihre Songs liefert Geoff Holliss. Seine Musik- und Textvorlagen werden von Susan Albers weiterentwickelt und arrangiert. Somit sind die Songs voll und ganz auf sie zugeschnitten. Die Musik trägt die Sängerin und stellt sie in den Mittelpunkt des Geschehens.

Ihre Stimme und Hingabe zur Musik überzeugten auch die Hitsongwriter Winston Sela (Maxi Priest „Close To You“) und Brian Harris (Mica Paris „You Are My One Temptation”) und beide steuerten Songs für das erste Album bei.

/content/musikmesse/frankfurt/de/besucher/events/special/yamaha/jcr:content/mainParsys/textimage_6/image/file
Michel Voncken

Vorhang auf! Der (viel) fliegende Holländer kommt! Michel Voncken, der sich humorvoll Tulpenmichel nennt, ist einer der charmantesten musikalischen Entertainer. Und Vielflieger. Fast 70.000 Kilometer legt der 38-jährige Vorführer jährlich zurück, wenn er sich wochenlang zwischen den unterschiedlichsten Kontinenten aufhält, um Keyboards von Yamaha zu präsentieren oder auch in Japan zu programmieren. Die Fangemeinde des begnadeten Unterhalters scheint dabei so grenzenlos wie seine Begabung und Leidenschaft für Musik.

Mit neun Jahren startete Voncken seine ersten Spielversuche auf einer kleinen, altmodischen Gebläseorgel, die schon bald durch eine Yamaha Electone FS-70 und gezielten, effektiven Musikunterricht ersetzt wurde. Fortan nutzte er jede Gelegenheit zum Musizieren und hatte bereits im Alter von 15 Jahren seine ersten Live-Auftritte in einem Hotel in Valkenburg.

1987 begann Voncken als Vorführer der Yamaha HX-1 in einem Musikgeschäft, bis der Kontakt zu Yamaha über die Jahre immer enger wurde und Voncken 1997 zunächst in den Niederlanden und kurz darauf auch auf der Frankfurter Musikmesse Yamaha-Instrumente vorführte – mit bis zu sechs formvollendeten Shows am Tag. Es folgten Präsentationen in Belgien, Österreich und der Schweiz sowie das Angebot, auch in der Entwicklung zu arbeiten.

„Tolle Instrumente für nette Leute vorzuführen, das ist ein wunderschöner Beruf, den ich gern noch viele Jahre ausüben möchte“, so Voncken. Und: „Ich spiele das, was mir gefällt. Man sollte sich mit Tasten-Akrobatik nicht selbst überfordern.“ Seine Fangemeinde liebt ihn dafür.

Als Entertainer ist er „top-of-the-top“, als Musiker auch: Vonckens neue CD, ausschließlich mit Tyros3 produziert, ist frisch auf dem Markt – beste Musik und Unterhaltung für zu Hause.

replica uhren kaufen ropa ciclismo barata outlet abbigliamento ciclismo profesjonalne stroje kolarskie wielerkleding outlet billiga cykelbyxor levně cyklodresy Billiga Fotbollströjor Barn køb billige nba trøjer koszulki nba sklep
Fussball hallenschuhebillige sykkelklær på nett

  • basketball trikots
  • fotballdrakter